deutsche version
 
Sie sind hier:  Informationen » Martin Luther

Kurzbiographie

10.11.1483 Geburt in Eisleben (Vater Bergmann, Minenbesitzer)
ab 1490 Schulbesuche in Mansfeld, Magdeburg und Eisenach
1501-1505 Studium der Rechtswissenschaft in Erfurt
1505 Mönch im Augustinerkloster Erfurt
1507 Weihe zum Priester im Augustinerkloster Erfurt
1512 Doktor der Theologie in Wittenberg
1517 Thesenanschlag in Wittenberg
1521 Ächtung und Flucht auf die Wartburg
  Übersetzung der Bibel ins Deutsche
1522 Rückkehr nach Wittenberg
1525 Heirat mit Katharina von Bora
1534 Herausgabe der Bibel in deutscher Übersetzung
18.02.1546 Tod in Eisleben
Martin Luther - Theologieprofessor, Mönch, Zweifler und Urheber der Reformation

Unsere Luther-Reisen

Warum lohnt es, sich mit dem Reformator Luther zu beschäftigen? So polarisierend wie damals ist er noch heute. Besser selbst denken als nur Meinung haben - sein moderner Ansatz gilt jetzt noch mehr.

Luther verstehen heißt begreifen. Eben die Luft in seiner Geburtsstadt Eisleben atmen, die Kargheit seiner Studierstube auf der Wartburg spüren und sich in Heidelberg vorstellen, wie viel eigenen Mut man selbst für ein Streitgespräch mit Professoren aufbringen könnte. Spurensuche mit Bewunderung, Neugier oder kritischer Auseinandersetzung? Am Ende steht die Tat. Tatsächlich braucht es dafür guten Austausch. Reisen Sie mit, reden Sie mit.

  • 4-tägige Luther-Touren

    • Worms, Speyer, Heidelberg und Marburg (DE-P22)

      Das Lutherdenkmal in Worms ist das größte Reformationsdenkmal der Welt. 1521 stand Luther hier vor dem Reichstag, wo ihm nahe gelegt wurde seine Schriften, unter anderem die 95 Thesen, zu wiederrufen. Da er sich weigerte, verhängte Kaiser Karl V. die Reichsacht über ihn...  

      Preis ab 345,-- €

      Weitere Informationen

       

    • Eisenach, Erfurt, Torgau und Wittenberg (DE-P04)

      Am 4. Mai 1521 lässt Kurfürst Friedrich der Weise den unter Reichsacht stehenden Luther auf die Wartburg bei Eisenach bringen. Luther lebt nun inkognito als "Junker Jörg" auf der Wartburg. Hier widmete sich Luther seiner wohl bedeutendsten Aufgaben: Der Übersetzung der Bibel aus dem Griechischen ins Deutsche....

      Preis ab 295,-- €

      Weitere Informationen

    • Möhra, Leipzig und Torgau (DE-P00)

      Torgau gilt als bedeutendste Lutherstätte Sachsens und wird auch als "Amme der Reformation" bezeichnet. Bereits 1517 erfolgte auf Schloss Hartenfels heimlich der Druck der Wittenberger Thesen...

      Preis ab 295,-- €

      Weitere Informationen

    • Wittenberg, Halle, Eisleben und Magdeburg (DE-P01)

      Luthers Lebensweg fand sowohl seinen Anfang als auch sein Ende in der Lutherstadt Eisleben. Hier erblickte Luther als erstes von neun Kindern das Licht der Welt und hier endete auch seine Geschichte. Auf dem Sterbebett betete er "In Deine Hände befehle ich meinen Geist. Du hast mich erlöst, Herr, Du treuer Gott."...

      Preis ab 295,-- €

      Weitere Informationen

  • 14 Tage Luther - die komplette Rundreise

    • Luther-Rundreise (DE-P39)

      In Eisleben geboren, in Erfurt zum Priester geweiht, in Augsburg verhört, auf der Wartburg die Bibel übersetzt - die Liste der von Luther bereisten Orte ist lang. Begeben auch Sie sich auf eine vierzehntägige Luther-Reise um sich besonders intensiv mit Martin Luther und der Reformation beschäftigen zu können.

      Preis ab 1.285,-- €

      Weitere Informationen