deutsche version
 
Sie sind hier:  Luther Reisen » Reisevorschläge für Gruppen » Luther Kurztrips » Luther-Tour nach Eisenach, Erfurt und Wittenberg

Auf den Spuren Luthers in Eisenach, Erfurt, Eisleben, Torgau und Wittenberg

DE-P04

4-tägige Luther-Tour

Am 4. Mai 1521 lässt Kurfürst Friedrich der Weise den unter Reichsacht stehenden Luther auf die Wartburg bei Eisenach bringen. Luther lebt nun inkognito als "Junker Jörg" auf der Wartburg. Hier widmete sich Luther seiner wohl bedeutendsten Aufgaben: Der Übersetzung der Bibel aus dem Griechischen ins Deutsche....

Reiseverlauf

1. Tag: Abfahrt vom Heimatort nach Eisenach, wo Martin Luther bis 1501 die Pfarrschule St. Georg besuchte sowie vor und nach dem Wormser Reichstag 1521 predigte. Auffahrt zur Wartburg, einstiger Aufenthaltsort der hl. Elisabeth im 13. Jhd., wo Luther während seiner Schutzhaft das Neue Testament ins Deutsche übersetzte. Palasführung auf der Wartburg. Weiterfahrt zum Hotelbezug in Erfurt.

2. Tag: Am Vormittag Führung im Augustinerkloster in Erfurt, in dem Martin Luther als Mönch lebte. Anschließend Weiterfahrt in die Lutherstadt Eisleben. Stadtrundgang zur Außenbesichtigung des Geburts- und Sterbehauses Luthers sowie zur Petri-Pauli-Kirche, in der Luther getauft wurde, und der Marktkirche St. Andreas. Fahrt zum Hotelbezug nach Wittenberg für 2 Nächte.

3. Tag: Am Vormittag Stadtrundgang zur Schlosskirche "Allerheiligen" mit der "Thesentür", und entlang der Collegienstraße zum Markt mit dem Renaissance Rathaus und den Denkmälern für Luther und Melanchthon; vorbei an den Cranachhäusern zur Stadtkirche "St. Marien", zum Melanchthonhaus und zum Lutherhaus. Ausflug nach Torgau. Gang über den historischen Markt mit dem Renaissance-Rathaus und den Patrizierhäusern; zum Schloss Hartenfels, zur Stadtkirche St. Marien, wo sich der Grabstein Katharina Luthers befindet und zum Sterbehaus von Käthe Luther. Danach Rückfahrt zum Hotel. Abschlussabend im Hotel.

4. Tag: Wittenberg. Am Vormittag Besuch des Gottesdienstes in der Stadt-oder Schlosskirche. Möglichkeit zum Besuch des Lutherhauses. Rückfahrt bis zum Ausgangspunkt der Bildungsreise.

 

Leistungen: Fahrt und Ausflüge im Fernreisebus mit erfahrenem Fahrer; Unterbringung in guten Mittelklasse-Hotels im DZ mit Bad oder Du/WC; 3 x Frühstück, örtliche, fachkundige Führungen auf der Wartburg, im Augustinerkloster, in Eisleben, Wittenberg und Torgau, Kurtaxe.

Nicht enthalten: Trink- und weitere Eintrittsgelder, Getränke, persönliche Ausgaben, eventuelle Kraftstoffzuschlagserhöhungen.

 

Zurück zur Übersicht

Reisedetails

Preise

ab 295 €* p.P. im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag: auf Anfrage *aktuelle Preisangaben, 2016/2017 höhere Preise für Übernachtungen in Wittenberg

Termin

nach Wunsch